DRY-500

66L bis 101 L/24 Std. für Wasserflächen bis 60 m2

 

DRY-500P

  • Fiberglasverstärktes Kunststoffgehäuse
  • eingebauter mechanischer Hygrostat
  • Installation an mitgelieferter Wandschiene
DRY-500P

DRY 500 TTW

  • Gehäuse Fiberglas
  • eingebauter mechanischer Hygrostat
  • Hygrostat mit Verdrahtung oder IR-Funkthygrostat optional
  • Montage aussen mit Wintermodul optional
Das Gehäuse aus Fiberglas ist geschlossen. Das Wanddurchführungsset aus ALU mit herausnehmbaren Lüftungsgittern gehört zum Lieferumfang.

DRY-500M

  • Metallgehäuse silber oder weiß, andere RAL-Farbe möglich
  • eingebauter digitaler Hygrostat und Thermostat
DRY-500M

DRY-500S

  • Edelstahlgehäuse
  • eingebauter digitaler Hygrostat und Thermostat
DRY-500S Edelstahl

DRY-500 Kurzbeschreibung

Als großes Modell ist der Microwell DRY-500 ein moderner leistungsstarker Schwimmbadentfeuchter.
Eine ideale Lösung für größere Schwimmbäder bis 60 m² Wasserfläche. Im Betriebmodus mit Standby-Funktion, automatischer Überwachung der Luftfeuchtigkeit, hoher Wärmerückgewinnung und herausragender Langlebigkeit. Frischluftanschluß rückseitig zur optionalen Nutzung, Frischluft wird über den Wärmetauscher geführt und dort erwärmt. Ein zusätzlicher wirtschaftlicher Faktor für diese Serie.

Dieser Entfeuchter ist als Kanaleinbaugerät mit kompakten Abmessungen und höherer Pressung (Pa) erhältlich, siehe Kanalentfeuchter.

Energieaufnahme: 1000 W (bei 27°C/65% rF) Geräuschlevel: 44 dB(A) bei 1 m Abstand
Luftdurchsatz: 800 cbm/Std. Entfeuchtungsleistung:
66L/24 Std. bei 30°C/60% rF
101L/24 Std. bei 30°C/80% rF
Wärmerückgewinnung: 3500 W Hygrostat eingebaut, manuell (Version P)
Hygrostat/Thermostat digital (Version M)
Kondensatablauf: rechts oder links

Arbeitsbereich Temperatur: +22 bis 35°C Standard
optional: Arbeitsbereich Temp. optional +15-35°C
optional: Arbeitsbereich Temp. ab 5°C

Betriebsspannung: 230/50/1 Hz Absicherung: 16 A
Abmessungen (HxBxT): 660 x 1245 x 255 mm Gewicht: 77/90 kg

 

  • Zusätzliche Optionen gegen Aufpreis:
  • Regelung: Hygrostat mit Verdrahtung oder IR-Fernbedienung mit Empfänger am Entfeuchter.
  • Montage: Wandmontage, Hinterwandmontage, mobil mit bremsbarem Fußgestell.
  • Heizung: 5 kW Warmwasserheizregister, Modul wird an Vor-/Rücklauf bauseits angeschlossen.
  • Heizung elektrisch: 2 kW.
  • Arbeitstemperatur: +22°C - 42°C;  mit Abtauthermostat 15°C - 35°C; mit Heißgasabtaufunktion +5°C - 35°C.
  • Schwimmbad-Sicherheit: kompatibel mit der visuellen microLIGHT Technologie.
  • Farbwunsch: in jeder RAL-Farbe matt oder glänzend erhältlich.
  • steckerfertig mit Anschlusskabel und IP-44 Schutzstecker