Infrarot-Steinheizung

Bei Wulff Trocknungssysteme bieten wir Ihnen 

  • Infrarot Steinheizplatten
    und
  • Infrarot Wandheizplatten

Infrarot Wärme

Eine Natursteinheizung ist eine echte Bereicherung für jedes Zuhause, Wohn- und Wellnessbereich

Eine Original GeMeTherm Natursteinheizung ist nicht nur effektiv sondern spiegelt auch die Schönheit der Natur wieder. Durch die Abgabe von langwelliger Strahlung (wohltuende Infrarot-Wärme) werden alle festen Medien im Raum direkt erwärmt (Decke, Boden, Wände, Personen, Gegenstände, ...).

Ein entscheidender Vorteil der Natursteinheizung von GeMeTherm ist die gleichmäßigere Temperaturverteilung im beheizten Raum. Zudem wird kaum Sauerstoff verbraucht und die Luftfeuchtigkeit bleibt auf einem natürlichen Niveau. Somit wird ein rundum gesundes Wohnklima geschaffen. Die Luftzirkulation und damit verbundene Staubaufwirbelung wird fast vollständig vermieden. Nicht nur Allergiker können wieder „aufatmen".

Bei einem herkömmlichen Heizsystem (Konvektionsheizung) hingegen sind Temperaturunterschiede zwischen Boden und Decke bis zu 7°C und mehr zu verzeichnen. Dies verleitet zur Überheizung des Raums und führt zur ständigen Bewegung der Luft. Die Wohnqualität sinkt.

Einfacher Anschluss durch Ihren Elektro-Fachbetrieb
Unseren Kostenvergleich finden Sie im Prospekt

Ob im Wellness oder Wohnbereich, eine original GeMeTherm Naturstein ist eine echte Bereicherung für ihr Zuhause.

Wir beraten Sie gerne und zeigen Ihnen Ihre Möglichkeiten von der Renovierung, Sanierung oder Neubau auf. In Verbindung mit einer Wärmepumpe und Photovoltaik ist dies nach unserer Meinung eine der cleversten Lösungen im Energiebereich.

Gerne erstellen wir Ihnen auch eine unverbindliche Energieberechnung.

Infrarottrockner, Infrarotplatte, Wandheizplatte, Flächenheizer

Viele Begriffe umkreisen die Infrarot-Wandheizplatte. Die Handhabung und Bedienung des Infrarottrockners ist sehr einfach. Der Infrarottrockner hat jeweils 2 Füsse oder kann per Montagestütze senkrecht oder waagerecht positioniert werden. Der Energieverbrauch der Infrarot-Wandheizplatten ist niedrig. Gerade in der Wasserschadensanierung ist der Einsatz von Infrarot-Flächenheizer in der Trocknung von Wänden gefragt.

Infrarot-Trocknung ist geräuschlos und bedeutet eine schonende Wandtrocknung. Infrarot-Trocknung ist optimal für bewohnte Bereiche, Infrarot-Wandheizplatten und Infrarot-Strahler eignen sich zum Abtöten von Mikroorganismen, Pilzen, Bakterien, Schimmelpilz und Staubläusen. Infrarot-Trocknung eignet sich besonders gut für ältere und empfindliche Bausubstanzen und in der Trocknung von denkmalgeschützten Bauten.

Ähnlich wie bei der direkten Sonnenbestrahlung ist das Prinzip durch Infrarotbestrahlung, effektiv und Material schonend. Die Kernfeuchte wird über Kapillarsog und anschließend durch Diffusion an der Wandoberfläche mit einem Bautrockner/Kältetrockner entfeuchtet. Es stellt sich ein natürliches Feuchtegleichgewicht im Mauerwerk und Umgebungsluft ein. Kältetrockner arbeiten nach dem Prinzip der Wärmerückgewinnung und sind sehr energiesparend. Da warme Luft mehr Feuchtigkeit transportiert als kalte Luft, ist der Einsatz von elektrischen mobilen Heizgeräten zur Unterstützung einer schnellen Trocknung ideal und im Winter auf unbeheizten Baustellen unvermeidlich.